Vom wissenschaftlichen Leiter zum Prorektor für Studium, Lehre und Bildung an der UDE

Die 5. Hochschulwahlversammlung der UDE hat am 01. März 2022 die Prorektor*innen des neuen Rektorats um die des. Rektorin Professorin Dr. Barbara Albert und Kanzler Jens Andreas Meinen für die kommenden sechs Jahre gewählt. Nach einer kurzen Vorstellung durch die des. Rektorin haben sich die Kandidat*innen persönlich vorgestellt und den Fragen der Teilnehmenden der Hochschulwahlversammlung gestellt.

Professor Dr. Stefan Rumann, wissenschaftlicher Leiter des ZLB, ist von der Hochschulwahlversammlung im ersten Wahlgang zum Prorektor für Studium, Lehre und Bildung gewählt worden. Er folgt damit Professorin Dr. Isabell van Ackeren, die nach zwei Amtszeiten nicht mehr angetreten ist.

Zum „Team Rektorat“ gehören daneben

– Professorin Dr. Astrid Westendorf für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

– Professorin Karen Shire (Ph. D.) für Universitätskultur, Diversität und Internationales

– Professor Dr. Pedro José Marrón für Transfer, Innovation und Digitalisierung

Dienstantritt ist der 01. April 2022.

Wandlungsprozesse gestalten

Professor Dr. Stefan Rumann möchte die Lehr- und Lernstrategie 2025 umsetzen und Wandlungsprozesse im Bildungsbereich erfolgreich gestalten, damit sich vorhandenes Potential besser entfalten könne. Als thematische Schwerpunkte sieht er u. a. das Lernen und Lehren in Zeiten der Pandemie, die Rezertifizierung der Systemakkreditierung und den großen Fachkräftebedarf in der Metropolregion Ruhr. Gemeinsam mit dem Dezernat Digitale Transformation und akademisches Controlling sowie dem ZIM sollen datengestützte Studienverlaufsanalysen weiterentwickelt und fortgeführt werden mit dem Ziel, langfristig mehr Studierende zu einem erfolgreichen Studienabschluss zu führen. Seine Grundthese ist, dass sich Spitzenuniversitäten durch Exzellenz in Forschung und Lehre auszeichnen.

Rumann ist Fachdidaktiker und leitet gemeinsam mit Professorin Dr. Inga Gryl das Institut für Sachunterricht. Er leitet seit 2016 das Zentrum für Lehrerbildung und ist Co-Sprecher des Graduiertenkolleg zu querschnittlichen Fragen der Lehrer*innenbildung (GKqL) und Sprecher des Vorstands der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP).

Dem ZLB-Vorstand gehört Rumann künftig als beratendes Mitglied an. In der Mitgliederversammlung am 10. Juni 2022 muss daher sein Platz im Vorstand neu besetzt werden. Im Anschluss wird der Vorstand den/die Vorstandsvorsitzende neu wählen. Die Stellvertreterin, Professorin Dr. Heike Theyßen, bleibt weiterhin im Amt.

Die ZLB-Geschäftsstelle gratuliert dem neuen Prorektor zur Wahl und wünscht ihm viel Erfolg und eine glückliche Hand.

Bilder von der Wahlversammlung

2022-03-09T12:58:44+01:003. März 2022|