Zentrum für Lehrerbildung

Zentrum für Lehrerbildung2020-02-04T11:07:53+01:00

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Universität Duisburg-Essen.

Es gliedert sich in eine Mitgliederversammlung, einen Vorstand, einen erweiterten Vorstand sowie die Geschäftsstelle, untergliedert in die Ressorts Schulpraxis und PraktikumsbüroStandards und QualitätssicherungStudierendenservice und ÖffentlichkeitsarbeitProfessionsentwicklungDiagnostik sowie Interdisziplinarität.

Aufgaben:

  • Das ZLB entwickelt bzw. adaptiert mit seinen Kooperationspartnern die für die Lehrerbildung relevanten Leitlinien
    der Universität. Es beschließt die Standards der Lehrerbildung im Einvernehmen mit den jeweils betroffenen Fakultäten. Es wirkt federführend in enger Zusammenarbeit mit seinen Kooperationspartner*innen und in Abstimmung mit den jeweils betroffenen Fakultäten mit an der (Fort-) Entwicklung der organisatorischen Rahmenbedingungen für die Lehrerbildung im Allgemeinen und trägt so zur Sicherung und Entwicklung der Qualität der Lehrerbildung bei.
  • Das ZLB koordiniert gemeinsam mit dem Dezernat für Hochschulentwicklungsplanung (Dez. HSPL) im Verbund KoLA (Koordination Lehramt) die regelmäßigen Verfahren zur Qualitätssicherung und Rezertifizierung/Reakkreditierung von lehramtsbezogenen Studiengängen basierend auf
    den jährlichen Betrachtungen auf Lehreinheitsebene und den sechsjährlichen vertieften Betrachtungen von lehramtsbezogenen Studiengängen.
  • Das ZLB konzipiert in enger Kooperation mit dem Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung (ZHQE) und den jeweils betroffenen Fakultäten Instrumente zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Lehrerbildung und setzt diese im Rahmen von Verfahren zur Lehrveranstaltungs- und Studiengangsevaluation ein. Auf der Basis der Evaluationsergebnisse erarbeitet das ZLB Empfehlungen für die Qualitätssicherungsprozesse.
  • Das ZLB unterstützt mit den in der Forschung aktiven Einheiten der UDE Forschungsvorhaben im Bereich Lehrerbildung sowie den Ausbau von Maßnahmen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Lehrerbildung, Bildungs- und Unterrichtsforschung.
  • Das ZLB entwickelt und beschließt die organisatorischen Rahmenbedingungen für die Praxisphasen und organisiert diese in Kooperation mit den Fakultäten.
  • Das ZLB legt dem Rektorat im Zusammenhang mit den Ziel- und Leistungsvereinbarungen einen Rechenschaftsbericht vor. Das ZLB erstellt jährlich einen Finanzplan für das Folgejahr und einen Finanzbericht für das abgelaufene Jahr gemäß der jeweils aktuellen Berichtsvorlage der Kanzler*in
    und legt diese der Budgetverantwortlichen vor.

Zur Erfüllung seiner Aufgaben nimmt das ZLB beratende und koordinierende Funktionen wahr (gemäß § 30 Abs. 1 HG). Das ZLB kooperiert in seinen Aufgabenbereichen mit den in der Lehrerbildung tätigen Fakultäten, den wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Einrichtungen sowie mit den Gremien der Universität Duisburg-Essen und mit in der Lehrerbildung tätigen Einrichtungen außerhalb der Universität Duisburg-Essen.

Weitere Informationen

Flyer

Organisationsregelung

ZLB-Logo

Hallo, ich bin BeLa. Frag mich was!