ZLB-Magazin: Zweite Ausgabe mit Schwerpunkt Digitalisierung

Die zweite Ausgabe des ZLB-Magazins ist Mitte Mai 2020 erschienen. Während die Erstausgabe im vergangenen Jahr vor allem einen unterhaltsamen, allgemeinen Einblick in die Arbeit des ZLB und seiner Mitarbeiter*innen gibt, wird ab Ausgabe 2 der Fokus auf einen Themenschwerpunkt gelegt. Für das aktuelle Magazin ist dies das Thema „Digitalisierung“.

Wir konnten während der Planung zu dieser Ausgabe nicht ahnen, wie aktuell gerade dieses Thema zum Erscheinungszeitpunkt sein würde. Die COVID-19-Pandemie sorgt derzeit für einen fast vollständig von digitalen Tools geprägten Arbeits- und Unialltag an der UDE. Und auch die Arbeiten an unserem Magazin verlagerten sich in den vergangenen Monaten zunehmend in virtuelle Räume. Die UDE und das ZLB sind schon vor der Pandemie im Bereich Digitalisierung sehr gut aufgestellt: ZLB goes digital.

Spannende Einblicke und Details

Wir möchten unsere Leser*innen einladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Wie entsteht eigentlich ein Chatbot wie FragBeLa®? Was hat es mit den „neuen Lehr-/Lernräumen“ auf sich? Wie unterstützen wir Lehrende und Studierende beim Thema E-Learning und Schulen bei der Entwicklung digitaler Unterrichtskonzepte? Erfahren Sie außerdem spannende Details zu neuen Projekten wie ComeIn oder StuP digital.

Weitere Highlights der aktuellen Ausgabe sind unser Reisetagebuch, Zeichnungen von Grundschüler*innen zu ihren Vorstellungen der „Schule der Zukunft“, sowie unsere Meilensteine und Veranstaltungen 2019. Besonders stolz sind wir auch auf das Design des neuen Magazins: Wir finden, es unterstreicht in seiner geometrischen Klarheit und Vielschichtigkeit das aktuelle Themengebiet perfekt!

Zum aktuellen Magazin (PDF, 15 MB)

Über Feedback und Anregungen freut sich das Redaktionsteam:

Dr. Anja Pitton

Dr. Andrea Geisler

Dilek Gürsoy-Posse

Sylvia Schemmann

2020-07-22T11:25:46+02:0013. Mai 2020|
Hallo,
ich heiße BeLa.