Virtuelle Lernräume: Hotline für Lehrende

Die UDE bereitet sich darauf vor, dass die Lehre im Sommersemester in virtuellen Lernräumen stattfinden wird. Die Lehrenden sind herausgefordert, ihre Kurse und ggf. Prüfungen auf digitale Formate umzustellen. Damit sie bei auftretenden Problemen Unterstützung bekommen, haben das ZHQE und das ZIM eine Hotline eingerichtet, die sie zusammen mit der UB und dem ZLB betreiben. Die Kolleg*innen beantworten Fragen zu didaktischen Themen, zur Organisation und zur Technik. Das ZLB beteiligt sich mit mehreren Mitarbeiter*innen im First und Second Level Support. Die Hotline ist per E-Mail unter hotline.lehre@uni-due.de zu erreichen.

Nicole Auferkorte-Michaelis, Geschäftsführerin des ZHQE, empfiehlt für die Veranstaltungsplanung „Zeit zu investieren, um für sich und den Lerngegenstand passende digitale Medien auszuwählen, denn hinter Fragen nach technischen Möglichkeiten stecken didaktische Entscheidungen“. Die Hotline ist ab Montag, den 06. März 2020 ab 09:00 bis 16:00 Uhr täglich freigeschaltet.

Hotline und Handlungsempfehlungen digitale Lehre

Einstiegsseite: E-Learning Schnellstart

 

2020-04-09T14:30:54+02:006. April 2020|
Hallo, ich bin BeLa. Frag mich was!