Diagnostik

Diagnostik2019-09-09T11:40:52+02:00

Schriftsprachkompetenz-Assessment SkaLa

Das Online-Self-Assessment SkaLa (Sprachkompetenz angehender Lehramtsstudierender) muss vor der Einschreibung absolviert und die Teilnahme muss zum Einschreibtermin nachgewiesen werden. Bitte informieren Sie sich hier über das Sprachkompetenz-Assessment SkaLa. Über diesen Link erreichen Sie die Online-Anmeldung  zum Assessment.

Entrance to Expertise

Die Universität Duisburg-Essen ist eine von fünf Pilothochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie eröffnet ausländischen Studierenden und auch Flüchtlingen ohne unmittelbare Hochschulzugangsberechtigung über dieses Assessment einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu einem Studium an unserer Universität. Mehr über die Hintergründe und den Aufbau von Entrance to Expertise erfahren Sie auf der Projektseite.

Schriftsprachliche Kompetenzen in der Sekundarstufe II

Im Zentrum für Lehrerbildung werden zurzeit im Rahmen eines vom Ministerium für Wissenschaft und Fortbildung des Landes Nordrhein Westfalen (MIWF) geförderten Qualifikationsprojektes die schriftsprachlichen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 bis 12 beziehungsweise 11 bis 13 ermittelt.

Mehr zu den Hintergründen und dem Aufbau des Forschungsprojekts

Mitarbeiter/-innen des Ressorts Diagnostik sind über die Bereitstellung von Diagnostik- und Förderangebote hinaus engagiert in verschiedenen Forschungsprojekten (BISS und INDUS).

SprachbUDE

Das aus Qualitätsverbesserungsmitteln finanzierte Projekt SprachbUDE ist im Ressort Diagnostik des ZLB angesiedelt und wird in Kooperation mit der Schreibwerkstatt der UDE durchgeführt. Ziel des Projekts ist es, ein e-gestütztes Selbstlernangebot für Studierende bereitzustellen, die an ihren Fertigkeiten zum schnellen und präzisen Erlesen und Zusammenfassen zentraler Inhalte von wissenschaftlichen Texten arbeiten wollen.

Leitung

Dr. Dirk Scholten-Akoun

Team

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Hallo, ich bin BeLa. Frag mich was!