Projekt SprachbUDE

Projekt SprachbUDE2018-06-26T09:50:00+00:00

Das aus Qualitätsverbesserungsmitteln finanzierte Projekt SprachbUDE ist im Ressort Diagnostik des ZLB angesiedelt und wird in Kooperation mit der Schreibwerkstatt der UDE durchgeführt. Ziel des Projekts ist es, ein e-gestütztes Selbstlernangebot für Studierende bereitzustellen, die an ihren Fertigkeiten zum schnellen und präzisen Erlesen und Zusammenfassen zentraler Inhalte von wissenschaftlichen Texten arbeiten wollen.

Auf mögliche Probleme in diesem Bereich sind die Studierenden durch die Ergebnisse des Sprachkompetenzassessments SkaLa zu Beginn ihres Studiums hingewiesen worden. Den Studierenden soll innerhalb dieses Projekts eine zeit- und ortsunabhängige Möglichkeit geboten werden, selbstbestimmt und anonym diese, für ihre universitäre Ausbildung wesentlichen Kompetenzen, weiter auszubauen.

In einem ersten Schritt wird in Moodle, dem zentralen Lernmanagementsystem der UDE, ein Online-Lernmodul mit interaktiven Übungen und Erklärvideos zum Einüben effektiver Lesestrategien und zum Erarbeiten von Inhalten wissenschaftlicher Texte entwickelt, welches an den Online-Kurs zum Sprach- und Textverständnis auf der NRW-Plattform Studiport anschließen soll.

Ansprechpartnerin

Dina Nimaeva