Tag der Lehrkräftebildung

Tag der Lehrkräftebildung2021-11-18T09:46:55+01:00

Einmal jährlich veranstaltet das ZLB mit wechselnden Kooperationspartner*innen unter Schirmherrschaft der Prorektorin für Studium und Lehre, Professorin Dr. Isabell van Ackeren, den Tag der Lehrkräftebildung. Mit dieser Veranstaltung sollen Studierende, Lehrende und weiteren Hochschulakteur*innen der Universität Duisburg-Essen (UDE), Vertreter*innen der kooperierenden Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZsfL) sowie Lehrkräfte eine Plattform erhalten, um sich über aktuelle Herausforderungen der Lehrkräftebildung auszutauschen.

Nächster Termin

18. November 2021

Livestream

Programm

Schirmherrin

Ansprechpartner*innen

Austausch und Impulse am Tag der Lehrkräftebildung

Am 18. November 2021 fand der diesjährige Tag der Lehrkräftebildung statt. Entlang von „Gestaltungsfeldern der Professionsentwicklung“ wählten sich knapp 100 Akteur*innen aus den lehrerbildenden Fakultäten in die Konferenz und den begleitenden Live-Stream ein und kamen in einen intensiven Austausch zu den Themen Digitalisierung, Inklusion und der professionellen Entwicklung entlang von Praxisphasen.

24. November 2021|

Tag der Lehrkräftebildung am 18. November 2021

Am 18. November 2021 wird der diesjährige Tag der Lehrkräftebildung unter der Schirmherrschaft des Prorektorats für Studium und Lehre und dem Motto „Gestaltungsfelder der Professionsentwicklung“ nachgeholt. Die Anmeldung ist vom 25. Oktober bis zum 04. November 2021 über die ZLB-Website möglich.

20. Oktober 2021|

Anmeldung zum Tag der Lehrkräftebildung

Am 22. Juni 2021 veranstaltet das ZLB unter der Schirmherrschaft der Prorektorin für Studium und Lehre, Professorin Dr. Isabell van Ackeren, den Tag der Lehrkräftebildung als Online-Veranstaltung zum Thema „Gestaltungsfelder der Professionsentwicklung: Anstöße – Bewertungen – Nachhaltigkeits- und Transferperspektiven“. Die Anmeldung ist ab sofort über die ZLB-Website möglich.

9. Juni 2021|

ProViel wird im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Unter dem FKZ 01 JA 1610