Studium

Erweiterungsfach

Seit dem Wintersemester 2015/16 ist das Studium eines Erweiterungsfachs im Lehramt an der Universität Duisburg-Essen (UDE) möglich. Alle wichtigen Informationen zum Erweiterungsfach-studium an der UDE sind im LehramtsWiki zu finden.

Übergangsregelung

Um den Studierenden der UDE einen reibungslosen Übergang vom Lehramtsbachelor in den Master of Education (M.Ed.) zu ermöglichen, hat die Hochschulleitung eine Übergangsregelung für das Vorziehen von Leistungen aus M.Ed. schon im Bachelor erlassen. Die Regelung zum Vorziehen von Studienleistungen wurde entfristet. Falls bereits 150 CP erworben wurden, können Leistungen vorgezogen werden. Weitere Informationen sind im LehramtsWiki zu finden.

LehramtsWiki

Lehramtsstudierende finden häufig ein unstrukturiertes und oft nicht aktuelles Informationsangebot vor. Das ZLB hat daher ein Online‐Serviceportal für die mehr als 8.000 Lehramtsstudierenden realisiert – das LehramtsWiki. Das LehramtsWiki-Team erstellt und pflegt Artikel zur Studienstruktur und zum Studienaufbau im Lehramt.

Studienberatung LPO 2003

Die Lehramtsstudiengänge nach LPO 2003 (Abschluss Erstes Staatsexamen) laufen bald aus. Das ZLB bietet eine individuelle Beratung für LPO-2003-Studierende in der Endphase ihres Studiums an, die Unterstützung auf dem Weg zum Abschluss brauchen.

Lernwerkstatt

Lernwerkstatt

Die Lernwerkstatt ist eine Einrichtung des ZLB. Sie dient Lehramtsstudierenden als Lernraum mit einer speziell auf das Lehramtsstudium zugeschnittenen Lernumgebung und einem einschlägigen Literaturangebot. Die Studierenden haben hier die Möglichkeit, in Einzelarbeit oder in Gruppen zu lernen, sich mit anderen Studierenden auszutauschen, Präsentationen vorzubereiten und die vorhandene Fachliteratur zu nutzen.

Institut für Sachunterricht

Institut für Sachunterricht

Das Institut für Sachunterricht (ISU) vertritt den Sachunterricht in Forschung und Lehre. Entsprechend des Profils der UDE liegen die Forschungsschwerpunkte des ISU in der empirischen Bildungsforschung. Im Fokus steht dabei die Ausbildung von Sachunterrichtslehrkräften in der ersten und zweiten Phase der Lehrerausbildung.