Anmeldung zur Facharbeitsgruppentagung

Anmeldung zur Facharbeitsgruppentagung2019-03-05T11:55:33+01:00

LOGO

voneinander wissen – miteinander kommunizieren – gemeinsam weiterentwickeln

Facharbeitsgruppentagung zum Austausch und zur Vernetzung im Praxissemester

18. Februar 2019, 10:00 – 16:15 Uhr Glaspavillon am Campus Essen (R12 S00 H12)

Programm

Facharbeitsgruppentagung zum Austausch und zur Vernetzung im Praxissemester an der UDE

Unter dem Thema „voneinander wissen – miteinander kommunizieren – gemeinsam weiterentwickeln“ fand am 18. Februar 2019 die Facharbeitsgruppentagung am Campus Essen der Universität Duisburg-Essen (UDE) im Rahmen der Kooperation der lehrerbildenden Fakultäten, des Zentrums für Lehrerbildung (ZLB), der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) und der Schulen der Ausbildungsregion der UDE statt. Im Fokus standen zwei Desiderate der landesweiten Evaluation des Praxissemesters: die Optimierung der fachbezogenen Vernetzung und die Weiterentwicklung der Kooperationen. Nach einem gemeinsamen Start im Plenum tauschten sich die Kolleginnen und Kollegen der drei Lernorte in fachspezifischen Arbeitsgruppen aus. Sie schauten auf bereits bestehende Kooperationen und überlegten gemeinsam, wie Sie diese stärken und weiterentwickeln können mit dem Ziel einer koordinierten kompetenz- und standardorientierten Begleitung angehender Lehrkräfte im Praxissemester.

Rund 240 Teilnehmende nutzten die Gelegenheit, die Kooperation voranzutreiben und nahmen sich vor, im gegenseitigen Austausch zu bleiben. Unter anderem gab es Vereinbarungen zu gegenseitigen Hospitationen, regelmäßigen Treffen und zukünftigen Arbeitsschwerpunkten. Die Bestrebungen gehen dahin, mehr voneinander zu erfahren und die inhaltliche Verzahnung bezogen auf die Vorbereitung, Begleitung und Evaluation zu optimieren. Fast alle Teilnehmenden signalisierten im Feedback großes Interesse an weiteren Tagungen, auch mit inhaltlichen Schwerpunkten wie z. B. Abstimmung der Ausbildungsinhalte, Studienprojekte oder auch Forschendes Lernen.

Ergebnisse der Facharbeitsgruppen

Hallo,
ich heiße BeLa.