Loading...

Newsletter

Newsletter2018-09-03T11:24:13+02:00
Ich möchte den ZLB-Newsletter abonnieren.

07/2018 vom 26. Juli 2018:

Zurück zur Übersicht

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie können angehende Lehrkräfte und Lehramtsstudierende für ein Thema wie sexueller Missbrauch an Schülerinnen und Schülern sensibilisiert werden? Und woher bekommen sie das Rüstzeug, sowohl Prävention als auch Intervention in ihrem späteren Beruf leisten zu können? Diesen Fragen geht das Projekt ECHT KLASSE! der Stiftung Hänsel + Gretel nach, das im August und September Workshops für diese Zielgruppe der angehenden Lehrkräfte und Studierenden an der UDE anbietet. Bei der Abschlussveranstaltung am 18. September 2018 haben Interessierte die Gelegenheit, sich auszutauschen, die begleitende Ausstellung zu besuchen und eine Podiumsdiskussion mit Expertinnen und Experten zu verfolgen.

Ein weiteres aktuelles Thema dieses Newsletters ist der Lehrkräftemangel in den Schulen Nordrhein-Westfalens. Da immer mehr Lehramtsstudierende schon während des Studiums als Vertretungslehrkräfte arbeiten möchten, hat das ZLB in Kooperation mit dem VBE eine Infoveranstaltung über den Vertretungsunterricht angeboten. Aufgrund der hohen Nachfrage und der positiven Evaluierung wird die Veranstaltung im November erneut angeboten. Alle weiteren Themen des Juli-Newsletters finden Sie in der Themenübersicht.

Wir wünschen eine angenehme Lektüre. Bitte beachten Sie: Der nächste ZLB-Newsletter erscheint erst wieder im September 2018.



Dr. Anja Pitton, Dr. Andrea Geisler (Redaktion) und Sylvia Schemmann (Redaktion)

Meldung des Monats

44. Abschlussfeier des Förderunterrichts

Bereits zum 44. Mal fand am 28. Juni 2018 die Abschlussfeier des Förderunterrichts für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund an der UDE statt. Es gab ein buntes Programm, dessen Höhepunkt die Ehrung der Förderschülerinnen und -schüler bildete, die in diesem Jahr ihr Abitur, Fachabitur oder einen anderen Schulabschluss bestanden haben. Zuvor sprachen Professor Dr. Volker Steinkamp, Prodekan der Fakultät für Geisteswissenschaften, Dr. Anja Pitton, Geschäftsführerin des ZLB und Professorin Dr. Heike Roll des Instituts für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (DaZ/DaF), die Grußworte. Abgerundet wurde die Feier neben einem hausgemachten Buffet durch zahlreiche Musik- und Tanzdarbietungen der Schülerinnen und Schüler, Förderlehrerinnen und Förderlehrer und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts Daz/DaF.

Studium und Lehre

Änderung der GPOs und FPOs im Lehramt

Zum Wintersemester 2018/19 werden im Master of Education für alle Schulformen Änderungen vorgenommen: Die Anzahl der Studienprojekte im Modul Praxissemester wird auf zwei reduziert (siehe dazu auch die Meldung in der Rubrik Praxisphasen und die ZLB-Newsletter 05/2018 und 06/2018). Die Prüfung im Begleitmodul zur Masterarbeit entfällt. Zudem wird der Einsatz von Plagiatserkennungssoftware in den Gemeinsamen Prüfungsordnungen (GPOs) sowohl im Bachelor als auch im Master verankert. Die Änderungen der GPOs wurden bereits von allen betroffenen Fakultäten beschlossen, eine Veröffentlichung erfolgt in Kürze. Die Änderung der GPOs erfordert in der Folge eine Änderung der Fachprüfungsordnungen (FPOs) im Master of Education der lehramtsbezogenen Studiengänge.


Erweiterter ZLB-Vorstand betrachtet 13 Studiengänge

Am 03. Juli 2018 fand die dritte Sitzung des erweiterten Vorstands des ZLB statt. Es wurden 13 Studiengänge inklusive deren Lehreinheiten betrachtet. Mitglieder des Vorstands sind alle Vorstandsmitglieder des ZLB, die Prorektorin für Studium und Lehre, der Dezernent für Hochschulentwicklungsplanung und zwei Vertreterinnen und Vertreter des Ministeriums für Schule und Bildung NRW. Er begleitet die Qualitätsentwicklung der lehramtsbezogenen Studiengänge im Rahmen der kontinuierlichen Qualitätssicherung der UDE und spricht dem Rektorat eine Beschlussempfehlung zur Reakkreditierung/Rezertifizierung der betrachteten Studiengänge aus.


Neue E-Mail-Adresse der Studienberatung Lehramt

Die Studienberatung Lehramt im ZLB hat eine neue zentrale E-Mail-Adresse eingerichtet. Unter dieser beantworten die beiden Studienberaterinnen Dagmar Freytag und Ronja Pohlmann alle Anfragen rund um das Lehramtsstudium nach LPO und LABG an der UDE.

Schon 137 BuAT-Gesamtbescheinigungen

Im Rahmen des Basic und Advanced Trainings (BuAT) hat das ZLB inzwischen an 137 Lehramtsstudierende der UA Ruhr die Gesamtbescheinigung über den Erwerb von Schlüsselqualifikationen im Lehramt überreicht. Seit dem vergangenen Jahr ist es auch möglich, eine Gesamtbescheinigung Medienkompetenz in der Schule zu beantragen. Diese haben inzwischen 17 Studierende erhalten. Am 20. Juli 2018 ist die dritte Anmeldephase des Sommersemesters für die Workshops im August und September gestartet, die bis auf wenige Plätze ausgebucht sind. Einträge in die Wartelisten sind weiterhin möglich.

Neue Anmeldemaske für das BuAT

Die IT-Koordination des ZLB hat die Anmeldemaske für die Workshops des Basic und Advanced Trainings grundlegend überarbeitet. Neben einer Anpassung an die Optik der neuen ZLB-Website bietet sie nun auch einige neue Funktionen. So gibt es ab jetzt für jeden Workshop eine „Füllstandsanzeige“, sodass Interessierte bereits bei der Anmeldung erkennen können, ob Plätze im Workshop verfügbar sind. Zudem gibt es ein neues Icon, das anzeigt, ob man für einen Workshop angemeldet ist.

Praxisphasen

Änderung der Praxissemesterordnung

Die Praxissemesterordnung (PSO) wurde mit Wirkung zum 14. September 2018 geändert. Anlass ist die Reduzierung der Anzahl der Studienprojekte im Praxissemester von drei auf zwei. Studierende sind nun verpflichtet, den Dozierenden aller ihrer Begleitseminare mitzuteilen, ob sie in dem entsprechenden Studienfach ein Studienprojekt und eine Prüfung absolvieren werden oder nicht. Die Entscheidung ist verbindlich und muss bis zum Ende des ersten Blockwochenzyklus erfolgen.
Die Prüfung des Moduls Praxissemester gilt künftig als bestanden, wenn zwei Prüfungsleistungen mit der Note 4,0 oder besser dem Prüfungswesen gemeldet wurden. Hinzu kommen die Leistungspunkte der übrigen Studienleistungen und die Leistungspunkte der Schulseite.


Termine

Abschlussfeier ECHT KLASSE! am 18. September

Am 18. September 2018 lädt das ZLB in Kooperation mit der Stiftung Hänsel + Gretel, der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West und dem ZfsL Essen zur Abschlussveranstaltung des Projekts ECHT KLASSE! in den Glaspavillon der UDE (R12 S00 H12) ein. Das Projekt unterstützt Schulen bei Präventions- und Interventionsmaßnahmen in Bezug auf sexuellen Missbrauch an Schülerinnen und Schülern. Vom 31. August bis zum 11. September 2018 werden dazu Schulungen für angehende Lehrkräfte und Lehramtsstudierende an der UDE angeboten. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung werden Teilnehmende der Schulungen und Expertinnen und Experten in einem Podiumsgespräch zu Wort kommen und die Gäste können sich in einem Ausstellungsrundgang über Handlungsmöglichkeiten informieren. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist noch möglich.

Lehramtsstudierende werden feierlich verabschiedet

Am 12. Oktober 2018 veranstaltet das ZLB in Kooperation mit dem Landesprüfungsamt, Außenstelle Essen, und dem Prüfungswesen der UDE erneut eine Abschlussfeier für alle Lehramtsstudiengänge. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten eine persönliche Ehrung im Rahmen eines feierlichen und bunten Programms. Für die musikalische Untermalung sorgen Crêpe Suzette. Die Feier findet ab 16:00 Uhr im neuen Audimax (R14) am Campus Essen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich und über die ZLB-Website ab Anfang August möglich.

Veranstaltungen

Lehramtsstudierende als Vertretungslehrkräfte

Mit großem Interesse und reger Beteiligung fand am 27. Juni 2018 die erste Informationsveranstaltung zum Thema „Lehrermangel! Studierende als Vertretungslehrkräfte in der Schule“ statt. In Kooperation mit der stellvertretenden Landesvorsitzenden des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Wibke Poth, erhielten die Studierenden Informationen zur gegenwärtigen Bedarfssituation an den Schulen mit Blick auf die aktuell vorgestellte Studie der Bertelsmann Stiftung zum Thema Lehrkräftebedarf. Frau Poth informierte außerdem über die rechtlichen Rahmenbedingungen von Vertretungsunterricht und Tarifverträgen. Frank Diehr vom ZLB wies auf mögliche Interferenzen der Vertretungslehrertätigkeit parallel mit der Ableistung des Praxissemesters hin. Aufgrund des großen Interesses findet die Veranstaltung am 12. November 2018 von 16:00 bis 17:30 Uhr im Glaspavillon am Campus Essen erneut statt.

Allgemeine Informationen

Profilmerkmale der Lehrerbildung an der UDE

Der im Juni 2018 erschienene Bericht Profilmerkmale der Lehrerbildung an der UDE vermittelt einen datengestützten Einblick in das spezifische Profil der Lehrerbildung an der UDE. Erstellt wurde der Bericht vom ZLB und dem Projekt ProViel. Der Bericht legt neben den wesentlichen Profilmerkmalen auch die Entwicklungsperspektiven entlang aktueller Vorhaben dar. Geplant ist eine regelmäßige Aktualisierung des Berichts. Der Bericht ist auf der ZLB-Website abrufbar.

ZLB-Stand auf dem UDE-Sommerfest

Das ZLB war mit einem eigenen Stand auf dem UDE-Sommerfest am 12. Juli 2018 vertreten. Unter dem Motto Lehramtsstudium - ein Volltreffer! präsentierte sich der gut besuchte Stand sowohl informativ als auch aktiv. Als besonderes Highlight gab es passend zur Fußball-WM eine Torwand mit Schussmessung. Die Tagessiegerin Dilara Akcilibi und der Tagessieger Matthias Reiter konnten sich über ein Original DFB-WM-Trikot als Hauptpreis freuen. Zudem verteilten die ZLB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kleine Give-Aways an die Besucherinnen und Besucher und beantworteten ihre Fragen rund ums Lehramtsstudium.

ProViel-Stand auf dem UDE-Sommerfest

Das Projekt ProViel feierte auch in diesem Jahr wieder beim UDE-Sommerfest mit. Unter dem Motto Sommer, Sonne und Superheld*innen verteilten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihrem Infostand selbstgebackene ProViel-Muffins und Brownies an die Besucherinnen und Besucher. Zudem konnten die Gäste ihr Wissen im Bereich Campusleben im Rahmen eines kleinen Campus-Quiz unter Beweis stellen.


ZLB-Newsletter im neuen Design

Nach dem Relaunch der ZLB-Website am 21. Juni 2018 hat die IT-Koordination den ZLB-Newsletter an das neue Design angepasst. Wie bisher steht allen Abonnentinnen und Abonnenten der Newsletter in einer Online-Version, einer PDF-Schmuckversion und in einer druckoptimierten Version zur Verfügung.

Förderpreis Lehrerausbildung RUHR 2018

Die Universitätsallianz Ruhr (UAR) - die Ruhr-Universität Bochum (RUB), die TU Dortmund (TUD) und die Universität Duisburg-Essen (UDE) - setzt sich mit Unterstützung der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen (AGV) für die Förderung einer innovativen und praxisorientierten Lehrerausbildung mit Schwerpunkt auf den MINT-Fächern ein. Für Lehrende und Studierende der drei Ruhrgebiets-Universitäten sowie Lehrkräfte an Schulen der Region wird 2018 zum siebten Mal der jährlich vergebene Förderpreis Lehrerausbildung ausgeschrieben. Noch bis zum 22. Oktober können Bewerbungen eingereicht werden, die Preisverleihung findet am 21. November 2018 statt.

Impressum

Herausgegeben vom Vorsitzenden des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen
Redaktion:
Ressort Studierendenservice und Öffentlichkeitsarbeit (Dr. Andrea Geisler und Sylvia Schemmann)
Verantwortlich:
Dr. Anja Pitton, Tel.: 0201 183 2216, E-Mail: anja.pitton@uni-due.de
Dr. Andrea Geisler, Tel.: 0201 183 2003, E-Mail: andrea.geisler@uni-due.de
Realisation:
IT-Koordination des ZLB (Sören Dohmen und Stephan Lux)