Loading...

Newsletter

Newsletter2018-09-03T11:24:13+00:00
Ich möchte den ZLB-Newsletter abonnieren.

06/2018 vom 28. Juni 2018:

Zurück zur Übersicht

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Juni steht im Zeichen der Neuerungen. Die Website des ZLB erscheint seit wenigen Tagen in einem modernen und vollständig überarbeiteten Design. Doch nicht nur optisch, sondern auch strukturell und technisch hat sich auf der Seite einiges getan.

Eine Innovation ist auch in der Schullandschaft der Stadt Essen geplant: Gemeinsam haben sich die Stadt und die Universität in einer Absichtserklärung auf die Gründung einer Universitätsschule verständigt. Geplant ist eine inklusive Ganztagsgrundschule im Essener Nordviertel am Standort der ehemaligen Tiegelschule. Alle weiteren Themen des Juni-Newsletters finden sich in der Themenübersicht.

Wir wünschen eine angenehme Lektüre.

Dr. Anja Pitton, Dr. Andrea Geisler (Redaktion) und Sylvia Schemmann (Redaktion)

Meldung des Monats

ZLB-Website ab sofort im neuen Design

Moderner, übersichtlicher und optimal bedienbar auf allen Endgeräten: Die Website des ZLB erscheint seit dem 21. Juni 2018 in einem völlig neuen Design. Im deutlich verschlankten Menü sehen Nutzerinnen und Nutzer ab jetzt die Inhalte der Seite auf einen Blick, mit nur einem Klick sind sie leicht erreichbar. Auf der Startseite und in der Nachrichtenübersicht finden sich statt kurzer Meldungen nun ausführliche Artikel mit Bildern zu den aktuellen Themen und Veranstaltungen des ZLB und rund um die Lehrerbildung an der UDE. Eine Schnellnavigation auf der Startseite führt direkt zu den am häufigsten gesuchten Inhalten. Großformatige Bilder und dezente Farben prägen das optische Erscheinungsbild der Seite. Die Website ist außerdem responsiv, das heißt, sie ist gut bedienbar auf allen Endgeräten wie PC, Smartphone oder Tablet. Über Feedback und Anregungen freuen wir uns!

Studium und Lehre

Selbstverständnis der Studienberatung

Die Studienberatung für Lehramtsstudierende des ZLB wurde vor einigen Monaten personell ausgebaut, seitdem kümmern sich zwei Mitarbeiterinnen um die Anliegen der Studierenden. Die Beratung findet auf der Grundlage professioneller Beratungsstandards statt. Diese liegen als Leitbild vor, das die Beraterinnen Dagmar Freytag und Ronja Pohlmann für ihre Beratungstätigkeit entwickelten und das jetzt vom ZLB veröffentlicht wurde. Es ist auf der ZLB-Website abrufbar.

Basic und Advanced Training: Anmeldung ab 20. Juli

Am 20. Juli 2018 startet ab 9:00 Uhr die dritte Anmeldephase für die Workshops des Basic und Advanced Training, die im August und September stattfinden. Themen sind unter anderem Umgang mit Stress sowie Umgang mit auffälligen Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen im schulischen Alltag, Stimmtraining sowie der Einsatz des SmartBoards im Unterricht. In Kooperation mit der Stiftung Hänsel + Gretel werden zwei Workshops zur Prävention von sexuellem Missbrauch angeboten. Alle Workhops sind kostenfrei und werden bescheinigt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen auf der ZLB-Website.

Praxisphasen

288 Anmeldungen zum Praxissemester

Zum nunmehr achten Durchgang des Praxissemesters an der UDE haben sich 288 Studierende angemeldet, davon fast die Hälfte im Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen. Die Zuweisung an die fünf Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) und die Ausbildungsschulen der Region wird bis Anfang Juli stattfinden. Die Schulphase dieses Praxissemesters erstreckt sich vom 14. September 2018 bis zum 08. Februar 2019. Die Studierenden werden erstmalig in allen Lehrämtern nur noch zwei Studienprojekte und Prüfungen im Modul Praxissemester absolvieren (vgl. ZLB-Newsletter Nr. 05/2018 vom 23. Mai 2018).

Termine

Save the Date: Vernetzung im Praxissemester

Im Praxissemester sind die Kommunikation und der Austausch in Netzwerken essentiell für die kooperative Zusammenarbeit an den drei Lernorten Schule, Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) und Universität. Die Förderung der fachbezogenen Vernetzung und die Weiterentwicklung der Kooperationen stehen daher im Fokus der Facharbeitsgruppentagung zum Praxissemester. Diese findet auf Einladung der Ständigen Arbeitsgruppe Praxissemester an der UDE unter der Leitlinie "voneinander wissen - miteinander kommunizieren - gemeinsam weiterentwickeln" am 18. Februar 2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr am Campus Essen der UDE statt. Die Einladung mit Link zur Anmeldung wird im November versandt.


Veranstaltungen

Filmabend mit Debatte im AStA-Keller

Am 29. Mai 2018 wurde bei Popcorn und kalten Getränken im AStA-Keller Duisburg der Dokumentarfilm „Das Gegenteil von Grau“ von Regisseur Matthias Coers und dem Recht auf Stadt Ruhr gezeigt. Der Film zeigt von Freiraum- und Wohnraumkämpfen über solidarische Landwirtschaft bis hin zur Refugees‘ Kitchen verschiedene Projekte und Initiativen aus dem Ruhrgebiet. Im Anschluss an den Film diskutierten interessierte Studierende sowie Dozierende aus dem Publikum mit den Gästen: Martin Krämer (Recht auf Stadt Ruhr), zwei Vertreterinnen aus dem Syntopia Duisburg und André Matena (Bonnekamstiftung Essen). Organisiert wurde der Abend vom Institut für Sachunterricht und dem AStA der UDE.


Allgemeine Informationen

Letter of Intent zur Universitätsschule unterzeichnet

Die Stadt Essen und die UDE werden beim Neubau und dem Betrieb einer dreizügigen Grundschule am Standort der ehemaligen Tiegelschule im Nordviertel kooperieren (vgl. ZLB-Newsletter 05/2018 vom 23. Mai 2018). Anfang Juni 2018 wurde dazu ein Letter of Intent unterzeichnet. Gemeinsam arbeiten die Partner von der Bauplanungsphase an zusammen und kooperieren bei der Aufrechterhaltung und stetigen Weiterentwicklung der Universitätsschule im Sinne eines Modellvorhabens. Die Universitätsschule ist eine Ganztagsschule und stark sozialräumlich vernetzt. Sie ist eine inklusive Schule und wird den Umgang mit Vielfalt und Heterogenität konzeptionell im Schulprogramm verankern. Weiterhin ist sie von Teamarbeit gekennzeichnet und arbeitet in multiprofessionellen Teams. Sie unterrichtet „modern“ und berücksichtigt den aktuellen Stand der Lernforschung, z. B. in Bezug auf selbstgesteuertes Lernen, kooperatives Lernen oder Digitalisierung. Außerdem ist sie Forschungsschule für die Lehreraus- und -fortbildung.

ZfsL und UDE vertiefen ihre Zusammenarbeit

Die Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) Duisburg, Essen, Kleve, Krefeld und Oberhausen vertiefen ihre Zusammenarbeit mit der UDE. Dafür unterzeichneten die Partner am 05. Juni 2018 einen Letter of Intent. Die Entwicklungsprozesse an den Schnittstellen der ersten und zweiten Ausbildungsphase sollen dabei wechselseitig in den Blick genommen werden; aktuell speziell beim Thema Inklusion und Vielfalt. Gemeinsam wollen die Partner evidenzbasierte und schulpraktisch ausgerichtete Lehr-Lern-Konzepte entwickeln, die angehende Lehrkräfte befähigen, der in ihren Lerngruppen gegebenen Vielfalt in Bezug auf interkulturelle, genderbezogene, begabungsdifferenzierte, soziale und behinderungsspezifische Ausprägungen gerecht zu werden. Das Projekt ProViel unterstützt diesen Prozess organisierend und moderierend.

ZLB-Stand beim UDE-Sommerfest

Das ZLB wird beim UDE-Sommerfest am 12. Juli 2018 mit einem eigenen Stand vertreten sein. Ab 13:00 Uhr startet das Fest auf der Campuswiese am Campus Essen. Unter dem Motto „Lehramtsstudium – ein Volltreffer!“ präsentiert sich das ZLB passend zur gerade laufenden Fußball-Weltmeisterschaft sowohl informativ als auch aktiv, verschiedene Aktionen laden zum Mitmachen ein.


ZLB-Team beim Firmenlauf

Das ZLB-Team im Ziel

Zum achten Mal fand in diesem Jahr der Essener Firmenlauf in Rüttenscheid statt. Fast 13.000 Läuferinnen und Läufer gingen diesmal an den Start, darunter wie in jedem Jahr auch ein Team aus dem ZLB. Die 5 Kilometer lange Strecke führte wieder über die Huyssenallee und Rüttenscheider Straße und endete auf der Tummelwiese im Grugapark. Alle ZLB-Läuferinnen und -Läufer schafften es ins Ziel; schnellster ZLB-Läufer war Sören Dohmen (IT-Koordination) mit einer Zeit von 26:33 Minuten.


Betriebsausflug des ZLB

Das Team des ZLB veranstaltet am 06. Juli 2018 seinen jährlichen Betriebsausflug.


Impressum

Herausgegeben vom Vorsitzenden des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen
Redaktion:
Ressort Studierendenservice und Öffentlichkeitsarbeit (Dr. Andrea Geisler und Sylvia Schemmann)
Verantwortlich:
Dr. Anja Pitton, Tel.: 0201 183 2216, E-Mail: anja.pitton@uni-due.de
Dr. Andrea Geisler, Tel.: 0201 183 2003, E-Mail: andrea.geisler@uni-due.de
Realisation:
IT-Koordination des ZLB (Sören Dohmen und Stephan Lux)