Bachelor-Master: Gemeinsame Prüfungs­ordnungen (GPO)

Bachelor-Master: Gemeinsame Prüfungs­ordnungen (GPO) Eule

(Weitergeleitet von Gemeinsame Prüfungsordnungen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

An der Universität Duisburg-Essen gilt jeweils eine gemeinsame Prüfungs­ordnung (GPO) nach dem LABG 2016 (Bachelor)  bzw. LABG 2016 (Master)  und LABG 2009 (Bachelor)  bzw. LABG 2009 (Master)  für alle Bachelor- und Master­studien­gänge einer Schulform. Darin sind die allgemeinen Be­stim­mungen der Studiengänge geregelt, z. B. fach­über­greifende Zugangs­voraussetzungen zum Studium. Die näheren Be­stim­mungen der einzelnen Studienfächer regeln die ergänzenden Fachprüfungsordnungen (FPO), z. B. fach­spezifische Zugangs­voraussetzungen wie besondere Sprach­kenntnisse.

Verwandte Seiten

Dieser Artikel ist gültig bis {{{DATUM}}}

Hat dir diese Seite geholfen?

Bitte gib uns einen Kommentar zu deiner negativen Bewertung:

E-Mail Adresse (optional):


Kommentar:256

Senden

Diesen Artikel über FB teilen