Basic und Advanced Training (BuAT)

Lesezeit: ca. 2 Minuten

hilfreich nicht hilfreich auf FB teilen

Bitte gib uns einen Kommentar zu deiner Bewertung:
Gerne kannst du im Kommentar auch deine E-Mail Adresse hinterlegen, wir melden uns dann zurück!


256 Nein Senden

Basic und Advanced Training (BuAT) Eule

Wechseln zu: Navigation, Suche

Basic und Advanced Training

BuAT
Adresse Universitätsstr. 15 
45141 Essen
Ansprech­partnerin Dr. Andrea Geisler
Raum V15 S02 D05
Tel 0201 183-2003
E-Mail andrea.geisler​@uni-due.de
www Webseite 

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Seit dem 16.10.2017 ist ein Anmelden für Workshops, die im Oktober und November stattfinden, möglich. Bitte beachte, dass immer nur die Workshops für die kommenden zwei Monate verfügbar sind. Für Workshops, die im Dezember oder Januar stattfinden, ist die Anmeldung seit dem 15. Nomvember möglich. Für Workshops, die erst im März stattfinden kannst du dich ab dem 10.01.2018 anmelden.

Termine und Anmeldung

Anmeldung und Informationen bezüglich der Workshop­inhalte , Referentinnen und Referenten sowie Ort und Zeit findest du hier .

  • Darüber hinaus werden Termine auch in der Rubrik „Termine & Veranstaltungen“ auf der Hauptseite dieses Wikis angekündigt.
  • Auf unserer Facebook-Seite  werdet ihr regelmäßig über freie Plätze informiert.

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) bietet studienbegleitende, extracurriculare Workshops zu berufsbezogenen Themenfeldern wie Stimm- und Sprechtraining, Nachhaltigkeit , Umgang mit Störungen, Klassenführung und Lehrerrolle oder Neue Medien an.

Zielgruppen des Basic und Advanced Trainings sind Lehramtsstudierende aller Fächer, Schulformen und Semester - vom Studienanfänger (Basic) bis hin zum Absolventen (Advanced).

Die Workshops sind für Lehramtsstudierende der Universitäten Duisburg-Essen, Dortmund und Bochum kostenfrei und werden bescheinigt.

Zusätzlich können Lehramtsstudierende, die bereits BuAT-Workshops im Umfang von 30 Stunden absolviert haben, eine Gesamtbescheinigung über den Erwerb von Schlüsselqualifikationen im Lehramt beim ZLB, Ressort Studierendenservice und Öffentlichkeitsarbeit, beantragen . Diese wird einmalig am Ende des Studiums vergeben.

Seit dem WiSe 16/17 können die ersten Workshops für die Gesamtbescheinigung Medienkompetenz  in der Schule angerechnet werden. Die Medienkompetenz-Workshops sind auch für die Gesamtbescheinigung Schlüsselqualifikationen im Lehramt anrechenbar.

Beide Bescheinigungen sind zusätzliche Nachweise. Sie erhalten keine Credits und auch keine Noten.

Die Trainerinnen und Trainer sind Expertinnen und Experten aus der (Schul-)Praxis .

Voting-Plattform

Du hast die Möglichkeit, neue Workshopthemen vorzuschlagen oder für bereits vorgeschlagene Workshops deine Stimme abzugeben! Hier  geht es zum Voting!


Dieser Artikel ist gültig bis 2018-01-11