FAQ

FAQ2019-12-04T12:21:02+01:00

Die SkaLa®-Anmeldung erfolgt über folgenden Link: https://skala.uni-due.de. Wählen Sie in der Anmeldemaske „Lehramtsstudiengang“ aus. Klicken Sie nun auf der Startseite des SkaLa®-Portals auf „Registrierung und Assessment starten“. Nachdem Sie die Bereiche „Zugangsdaten“ und „Ihre Bewerbung“ ausgefüllt und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben, können Sie mit dem Assessment beginnen.

Folgende Daten müssen bei der Registrierung angegeben werden: eine aktuelle E-Mail-Adresse, ein selbst gewähltes Passwort (mindestens sechs Zeichen lang), das Semester, für das Sie sich um einen Studienplatz bewerben (zum Beispiel Semester 1) und Ihre Bewerbernummer. Ihre Bewerbernummer wird Ihnen in Ihrem Account in HISinOne angezeigt, nachdem Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben. Sollten Sie noch keine Bewerbernummer erhalten haben, setzen Sie bitte in dem Feld „Ich habe keine Bewerbernummer erhalten“ ein Häkchen.

Die Teilnahme am Online-Self-Assessment SkaLa® ist auch ohne Bewerbernummer möglich und gültig. Ihre Teilnahmebestätigung enthält einen Ihrer E-Mail-Adresse zuordenbaren Code.

Um ein neues Passwort zu erhalten, klicken Sie auf „neues Passwort zusenden“. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingetragen haben, wird Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse ein neues Passwort zugesandt.

Wenn Sie nicht mehr wissen, mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich angemeldet haben, wenden Sie sich bitte an den SkaLa®-Support.

Wenn Ihr Account abgelaufen ist, wenden Sie sich bitte an den SkaLa®-Support.

Wie Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren können, stellt die folgende Anleitung dar.

Nein, das Assessment kann an jedem anderen Gerät mit Zugang zum Internet zu Ende geführt werden.

Ein Abbruch hat keinen Einfluss. Wenn das SkaLa®-Assessment unterbrochen wird, kann es durch eine erneute Anmeldung an der Stelle fortgesetzt werden, an der Sie es verlassen haben (die Zeit, die Ihnen vor dem Abbruch für das Assessment zur Verfügung stand, bleibt Ihnen erhalten).

Die angezeigte Bearbeitungszeit bezieht sich auf die Zeit, die zwischen der ersten Anmeldung und der endgültigen Abgabe der Aufgaben vergangen ist. Das Assessment lässt bei der Bearbeitung auch Pausen zu, wenn Sie sich ausloggen. Diese Pausenzeiten werden der Bearbeitungszeit hinzugerechnet. Die Zeitmessung wird auch unterbrochen, wenn keine Verbindung von dem jeweiligen Rechner zum Server hergestellt werden kann. Ist die Verbindung wieder da, läuft die Zeit weiter. Sie haben aber insgesamt nur 125 Minuten reine Bearbeitungszeit zur Verfügung. Wird die Zeit überschritten, wird die Aufgabe automatisch beendet.
Beispiel: Die Aufgabe hat ein Zeitlimit von einer Stunde. Während der Bearbeitung ist allerdings 15 Minuten eine Unterbrechung aufgetreten. Die am Schluss angezeigte Bearbeitungszeit für diese Aufgabe ist dann 1 Stunde und 15 Minuten.

Klicken Sie in Ihrer E-Mail mit dem Betreff „Ihre SkaLa® Ergebnisse“, die Sie Anfang Dezember erhalten haben, auf den Link „Meine Bewertung jetzt anschauen“. Über den Link gelangen Sie in Ihr SkaLa®-Profil. Dort finden Sie Ihren Bewertungsbogen und Ihren Text zur Schreibaufgabe.
Wenn Sie auf die E-Mail nicht mehr zugreifen können oder sich die E-Mail nicht mehr in Ihrem Posteingang befindet, rufen Sie die folgende SkaLa®-Seite auf. Dort können Sie sich mit Ihren Anmeldedaten anmelden und in Ihr SkaLa®-Profil gelangen. Klicken Sie nun ganz unten im Abschnitt „Ergebnisdetails“ auf „Schreibaufgabe“. Ihnen wird jetzt Ihre Bewertung mit der „Bewertungsübersicht“, den „statistischen Daten“ und der „Bewertung im Detail“ angezeigt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie den Bewertungsbogen und den Text ausdrucken können. Sie finden oben rechts, noch oberhalb der Bewertungsübersicht, das Feld „Drucken“, über das Sie Ihre Bewertung entweder ausdrucken oder als PDF-Datei abspeichern können.
Des Weiteren bieten die Betriebssysteme Windows, macOS und Linux Ubuntu weitere Möglichkeiten an, um einen Screenshot des Bildschirms zu erstellen und diesen dann anschließend auszudrucken. Weitere Informationen dazu finden Sie unter den folgenden Links:

https://praxistipps.chip.de/windows-10-screenshot-erstellen-so-klappts_36182,

https://praxistipps.chip.de/screenshot-auf-dem-macbook-erstellen_12703,

https://praxistipps.chip.de/ubuntu-tastenkombination-fuer-einen-screenshot_9674.

Bei einem der fünf C-Tests handelt es sich um einen Probe-C-Test, der zurzeit auf seine Praxistauglichkeit geprüft wird, damit SkaLa® im nächsten Jahr auf neue C-Tests zurückgreifen kann.

Hallo, ich bin BeLa. Frag mich was!