StuP_digital

StuP_digital2019-04-30T14:07:20+02:00

Das Mercator Research Center Ruhr (MERCUR) der UA Ruhr hat im Rahmen seines Förderprogramms zur Strukturförderung den gemeinsamen Antrag StuP_digital des ZLB der UDE und der Professional School of Education (PSE) der Ruhr-Universität Bochum bewilligt. Antragsteller/-innen sind unter anderem Professorin Gabriele Bellenberg, Professor Stefan Rumann, Dr. Henning Feldmann, Dr. Anja Pitton. Das Projekt wird ab April 2019 über zwei Jahre gefördert.

Studierende und/ oder Dozierende schlagen besonders gelungene Studienprojekte zur Aufbereitung und Veröffentlichung auf StuP_digital, einer gemeinsamen Online-Plattform beider Universitäten, vor. Die ausgewählten Projekte werden von den erfolgreichen Praxissemesterstudierenden veröffentlicht, zudem erhalten sie attraktive Preisgelder. Um ihre Projekte auf StuP_digital präsentieren zu können, absolvieren die Studierenden zuvor ein Online-Modul, in dem die zur digitalen Präsentation erforderlichen mediendidaktischen und datenschutzrechtlichen Kompetenzen erworben werden.

Darüber hinaus dient StuP_digital der Identifikation und Veröffentlichung von Gelingensbedingungen guter Projekte. Sie werden nachfolgenden Studierendenkohorten zur Verfügung gestellt und tragen langfristig dazu bei, die Qualität der Studienprojekte im Praxissemester zu erhöhen.

Ansprechpartnerin

Dr. Anja Pitton

Hallo, ich bin BeLa. Frag mich was!