Studentisches Leben & Kultur

Aus LehramtsWiki
(Weitergeleitet von Studentenwohnheim)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschätzte Lesezeit: 10 Minuten

Neben Vorlesungen, Seminaren und Prüfungen bringt das studentische Leben auch noch eine ganze Reihe anderer Dinge mit sich. So stehen Studierenden eine Vielzahl kultureller Angebote zur Wahl, ebenso wie verschiedene Arten von Hochschulsport oder die Möglichkeit, in der Mensa oder Cafeteria essen zu gehen. Darüber hinaus gibt es Unterstützungsangebote für Studierende mit Kindern oder in besonderen anderen Situationen. Dieser Artikel soll eine Übersicht dazu geben.

Heinrich-Heine Buchhandlung

Die Heinrich-Heine Buchhandlung ist die „Haus- und Hofbuchhandlung“ der Universität Duisburg-Essen (UDE) und hat eine Filiale direkt am Campus Duisburg (gegenüber dem neuen Audimax). In Essen findest du die Buchhandlung am Viehofer Platz 8. Mehr Infos gibt es auf der Website der Heinrich-Heine Buchhandlung .

Gastronomie

Wer den ganzen Tag in der Universität verbringt, muss irgendwann auch etwas essen. Mensen und Cafeterien machen das auch für kleines Geld möglich.

  • Mensa
Die Mensen der UDE bieten an Wochentagen täglich von 11.15–14.15 Uhr verschiedene Mittagessen an - mit und ohne Fleisch. Mehr Infos findest du in unserem Artikel Mensa.
  • Cafeteria
Wer zwischendurch nach einem Snack oder etwas zu Trinken sucht, wird in den verschiedenen Cafeterien fündig. Mehr Infos findest du in unserem Artikel Cafeteria.
  • KKC
Das Kunst- und Kulturcafe (KKC) ist eine gastronomisch-kulturelle Einrichtung an der UDE. Tagsüber ein Cafe, das auch Platz zum Lernen bietet, finden hier abends regelmäßig verschiedene Veranstaltungen statt. Mehr Infos findest du auf der Website vom KKC .

Hochschulsport

Hochschulsport bezeichnet sportliche Aktivitäten, die von Hochschulen vor allem für ihre Studierenden angeboten und normalerweise im universitätseigenen Sportzentrum organisiert werden. Auch an der UDE gibt es ein breites Angebot an Kursen aller Art und sogar ein eigenes Fitnessstudio, den Universitäts-Sportclub (USC).

Das Kursprogramm findest du unter Angebote des Hochschulsports der Universität Duisburg-Essen , mehr Infos zum Universitäts-Sportclub findest du hier .

Kultur

Ein bedeutender Teil studentischen Lebens ist das vielfältige kulturelle Angebot rund um das Studium. Egal ob in Musik, Filmclubs oder Theater, Studierende der UDE haben viele Möglichkeiten, sich neben dem Studium in das kulturelle Leben einzubringen.

  • Big Bandits
Die Big Bandits sind die Big Band der UDE. Das Jazzorchester setzt sich aus knapp 20 Mitgliedern zusammen und tritt unter anderem einmal pro Semester im Rahmen der Reihe „Musik in der Uni“ auf.
Mehr Infos gibt es auf der Website der Big Bandits .
  • CampusFM
CampusFM ist das Campusradio der UDE und wird von Studierenden für Studierende gemacht. Es ist werbefrei und bietet neben Musik natürlich auch Berichterstattung rund um die Universität.
Im Internet findest du auf der Homepage von CampusFM  weitere interessante Informationen.
  • DuEbattierclub
Der DuEbattierclub gehört dem Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) an und nimmt somit auch über die Grenzen der Hochschule an Veranstaltungen teil. Wer Interesse hat, kann sich unter duebattierclub@asta-due.de melden.
Aktuelle Informationen und Neuigkeiten erfährst du im Blog des DuEbattierclubs  oder auf der Internetseite des AStA im Bereich des DuEbattierclubs .
  • DueLibri
DueLibri ist ein studentisches Kultur- und Freizeitportal der UDE. Es bietet den Studierenden die Möglichkeit selbst mitzuwirken und u. a. eigene Veranstaltungen einstellen zu lassen.
Mehr Infos gibt es auf der Website von Duelibri .
  • English Language Movie Society
Die English Language Movie Society (ELMS) wurde 2007 vom Englisch-Department gegründet und trifft sich während des Semesters alle zwei Wochen dienstags um 18.00 Uhr in Raum R11 T00 D03. Es werden englische Filme in Originalsprache gezeigt. Der Eintritt ist frei und jeder ist herzlich eingeladen.
Hier geht es zur ELMS Homepage .
  • Essener Studentenorchester
Das Essener Studentenorchester wurde 1996 geründet und setzt sich als Laien-Orchester aus Studierenden verschiedenster Fachrichtungen, Berufstätigen aller Altersgruppen und Wohnorten zusammen.
Mehr Infos zum Studentenorchester findest du auf der Internetseite des Studentenorchesters .
  • Filmclub
Der Uni-Filmclub bietet Studierenden die Möglichkeit, für kleines Geld Blockbuster und Filmklassiker zu sehen. Die Filme werden im Audimax des Uni-Klinikums gezeigt.
Das aktuelle Programm und weitere Infos findest du auf der Facebook-Seite des Filmclubs .
  • Kammerchor Salto Chorale
Salto Chorale ist der Unichor am Campus Duisburg. Mehr Infos gibt es auf der Facebook-Seite von Salto Chorale .
  • Theaterangebot
Die UDE bietet Studierenden mit Interesse am Theaterspielen verschiedene Möglichkeiten:
  • Die Duisburg University English Thespians (DUET) (engl. Thespian für Schauspieler/in) sind eine Theatergruppe der UDE am Campus Duisburg und bestehen seit dem Jahr 1982. Die DUET führen Stücke englischsprachiger Autoren in Orginalsprache auf und sind für Studierende wie auch ehemalige Studierende jeglicher Nationalitäten offen, ob mit oder ohne Bühnenerfahrung.
Mehr Infos gibt es auf der Webseite der DUET .
  • Das freie Theater Glassbooth besteht seit 2003 und leitet seinen Namen von der Erstproduktion der Gruppe ab, „Der Mann im Glaskasten“ nach Robert Shaws „The Man in the Glassbooth“. Glassbooth ist als offenes Projekt gedacht, es finden jährlich Vorsprechen statt und die Stücke werden in mehreren Städten des Ruhrgebiets aufgeführt; der Fokus liegt hierbei auf eher ungewöhnlichen Stücken, die selten oder gar nicht in konventionelleren Spielplänen vertreten sind.
Mehr Infos gibt es auf der Webseite von Glassbooth .
  • UniOn
UniOn ist das Campus-Festival der Universität Duisburg-Essen (UDE). Es ist kostenlos, unter freiem Himmel und jeder, also auch nicht Studierende, sind herzlich willkommen. Essen und Getränke bekommst du selbstverständlich zu Studierendenpreisen. Es wird vom AStA, zusammen mit den Fachschaftsräten und Initiativen der Uni organisiert.
  • Universitätschor Essen
Der Universitätschor Essen ist der Unichor am Campus Essen. Mehr Infos gibt es auf der Internetseite des Universitätschors .
  • Universitätsorchester
Das Universitätsorchester Duisburg-Essen ist ein großes Sinfonieorchester mit circa 80 Musikern. Geprobt wird im Audimax der Universität Duisburg-Essen, Standort Essen. Mehr Infos auf der Seite der UDE im Bereich des Universitätsorchesters .

Mobilität

Nicht jeder wohnt direkt in der Nähe vom Campus und auch ganz allgemein ist man im Studium oft viel unterwegs. Mobilität ist daher ein wichtiges Thema für Studierende.

  • Bundesbahnverbindungen
Wie ihr mit der Bahn bequem zur Uni kommt, könnt ihr in der Fahrplanauskunft der DB  nachschauen.
  • Fahr Rad UDE
Fahr Rad UDE ist eine Initiative, um die Fahrradmobilität an der UDE weiter auszubauen. Radfahrer und solche, die es werden wollen, können durch Abonnieren des Fahrrad-Newsletters ihr Interesse bekunden. Die Koordinatoren informieren über alle fahrradrelevanten Entwicklungen, wie neue Fahrradständer, Duschen, Anzahl der Radfahrer, Studien an den Campi in Duisburg und in Essen sowie Aktionen, wie „Mit dem Rad zur Arbeit“ oder gemeinsame Radtouren.
Das Team Fahr Rad UDE arbeitet zusammen mit der Initiative für Nachhaltigkeit (IfN) und mit VeloCityRuhr, dem Netzwerk für Fahrradmobilität im Ruhrgebiet.
Mehr Infos gibt es auf der Website der Uni im Bereich Fahr Rad UDE .
  • ÖPNV
ÖPNV steht für den Öffentlichen Personen Nahverkehr. Der Verkehrsverbund im Raum der Universität Duisburg-Essen (UDE) ist der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Hier gelangst du zur Fahrplanauskunft des Verkehrsverbund Rhein-Ruhr .
  • Pendelbus
Um möglichst unkompliziert von einem Campus zum anderen zu kommen, gibt es seit dem WiSe 2009/2010 einen Buspendelvekehr zwischen den Campi Duisburg und Essen. Dieser kann ohne Anmeldung von Studierenden und Mitarbeitern der UDE genutzt werden. Der Bus bietet Sitzplätze für 40 Personen und ist barrierefrei. Der Service kann kostenlos genutzt werden, jedoch muss der Studierenden- bzw. Mitarbeiterausweis beim Einsteigen vorgezeigt werden.
Eine Übersicht zu Haltestellen und Abfahrtszeiten findest du in unserem Artikel Pendelbus.
  • Semesterticket
Damit Studierende mobil unterwegs sein können, gibt es das Semesterticket. Der Studierendenausweis der UDE ist dabei gleichzeitig das Ticket, mit dem die Studierenden der UDE in NRW flexibel und günstig mit dem Nahverkehr fahren können. Im VRR-Tarifgebiet (Region Süd) kann dabei nach 19.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen sogar noch eine Person kostenfrei mitgenommen werden. Mehr Infos findest du im Artikel Semesterticket.

Studieren mit Kind

Studium und Kind sollen sich nicht ausschließen, daher bietet die UDE einige Unterstützungsangebote für Studierende mit Kindern.

  • AStA-Krabbelburg
Die AStA-Krabbelburg ist eine von studierenden Eltern selbst organisierte Betreuungseinrichtung. Grundidee ist, dass sich studierende Eltern mit der Betreuung ihrer Kinder abwechseln, so dass jeder Kinder betreut und jeder studieren kann. Die Krabbelburg befindet sich in V13 V00, Kontakt kann über die E-Mail Adresse der Krabbelburg aufgenommen werden oder bei den Referenten der Sozialpolitik:
Mehr Infos gibt es auf der Seite der AStA Krabbelburg .
  • Brückenspatzen
Die Kindertagesstätte Brückenspatzen am Campus Essen wird vom Studentenwerk betrieben; pädagogische Fachkräfte betreuen hier 50 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt.
Mehr Informationen zu den Brückenspatzen findest du auf der Internetseite vom Studentenwerk .
  • Campino
Die Kindertagesstätte Campino am Campus Duisburg wird ebenfalls vom Studentenwerk betrieben; auch hier betreuen pädagogische Fachkräfte 50 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt.
Mehr Informationen zur Kita Campino findest du auf der Internetseite vom Studentenwerk .
  • Elternservice
Die UDE bietet verschiedene Betreuungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für Kinder von Studierenden und Beschäftigten. So gibt es mehrere Kindertagesstätten, Beratungsangebote zur Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Kindern sowie eine soziale und psychologische Beratung.
Mehr Infos findest du auf unserer Seite zum Elternservice der UDE.
  • Wickelräume
Um den Studienalltag für studierende Eltern zu erleichtern, sind auch Wickelräume ein kleiner, aber nicht unwichtiger Beitrag. So gibt es an beiden Campi mehrere Räume speziell zum Wickeln und Stillen.
Wo du diese Räume findest und wie sie ausgestattet sind, erfährst du unter Wickel- & Stillraum  auf der Seite vom Elternservice der UDE.
  • Tiegelkids
Die Tiegelkids sind eine flexible Betreuungsmöglichkeit des Studentenwerks, in der neun Kinder von drei Tagesmüttern wie in einer Familie betreut werden können. Das Besondere daran ist, dass die Kinder tageweise zu den Tiegelkids kommen können und man so nicht an eine Fünf-Tage-Woche gebunden ist.
Mehr Informationen zu den Tiegelkids findest du auf der Internetseite vom Studentenwerk .

Studierende in besonderen Situationen

Nicht alle können sich ihrem Studium „Vollzeit“ widmen - wer sich z. B. um einen pflegebedürftigen Angehörigen kümmert, wird Schwierigkeiten haben, das Studium in der Regelstudienzeit zu beenden. Darum können Schwangere, Studierende mit Kindern und Studierende mit Pflegeaufgaben auf Antrag u. a. gemäß der Rahmenprüfungsordnung für Bachelor- und Masterstudiengänge von bestimmten Regelungen profitieren, die ihnen das Studium entsprechend ihrer besonderen Situation erleichtern sollen. Der entsprechende Antrag muss rechtzeitig an den Prüfungsausschuss gestellt werden. Mehr Informationen hierzu findest du in unserem Artikel Studierende in besonderen Situationen.

Studizeitungen

Zum studentischen Leben gehören auch Zeitungen von Studierenden für Studierende. Hier findet ihr unabhängige Berichte rund um Universität und Studium.

  • akduell
Die akduell ist die wöchentlich erscheinende studentische Zeitung der UDE, die vom AStA herausgegeben wird. Sie ist kostenlos und wird an den Campi und verschiedenen Kneipen im Umfeld verteilt.
Mehr Infos gibt es auf der Internetseite der akduell  oder auch auf ihrer Facebookseite .
Ältere Ausgaben stehen zum Download  zur Verfügung.
  • Pflichtlektüre
Die Pflichtlektüre ist das Studierendenmagazin der Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen. Sie erscheint in Kooperation mit der WAZ Mediengruppe.
Mehr Infos gibt es auf der Website der Pflichtlektüre , außerdem stehen die Ausgaben der Pflichtlektüre zum Download  zur Verfügung.

Wohnen

Wohnen ist ein wichtiges Thema für Studierende. Wer während des Studium nicht bei seinen Eltern wohnen möchte/kann, muss sich Gedanken darum machen, wie sich eine Wohngelegenheit finanzieren lässt. Wie die meisten Universitäten bietet auch die UDE mit verschiedenen Wohnheimen günstige Möglichkeiten an.

  • Die Brücke
Die Brücke ist eine Einrichtung der Evangelische Studierendengemeinde am Standort Essen, direkt gegenüber der Mensa. Hier gibt es ein Café und einen Wohnbereich für studentische WGs sowie eine Campus Kapelle, die allen Studierenden offen steht.
Mehr Infos findest du auf der Internetseite der Brücke .
  • Studentenwohnheim
Das Studentenwerk bietet Studentenwohnheime in Essen, Duisburg und Mülheim mit insgesamt knapp 2450 Zimmern an.
Mehr Informationen zu Wohnangelegenheiten findest du auf der Seite vom Studentenwerk .

Sonstiges

  • Campuskram
Wollt ihr Bücher, DVDs oder ähnliches loswerden? Dort könnt ihr eure Anzeigen mit Bild und Preisvorstellung ohne Anmeldung inserieren. Praktischerweise ist Campuskram auch in myUDE integriert. Ihr findet die Webseite unter: http://www.campuskram.de/ .
  • Lehramtforum
Das Lehramtforum  ist eine Plattform auf der Erfahrungen, Materialien, etc. für das Lehramtsstudium an der Universität Duisburg-Essen ausgetauscht werden können.

Dieser Artikel ist gültig bis 2015-02-25

Namensräume

Varianten
Ansichten
Aktionen
Vielen Dank für deine Mithilfe!

Hilf uns weiter besser zu werden. Was gefällt dir nicht oder welche Informationen vermisst du?

Wir respektieren und schützen deine Privatsphäre. Deine Daten werden anonymisiert gespeichert.

Kommentar sendenNein, keinen Kommentar senden.

Dankeschön.

Das LehramtsWiki unterstützt den Internet Explorer Version 6 nicht mehr!

Sehr geehrter Benutzer,
wir haben das Lehramtswiki modernisiert und bieten ab jetzt auch vollständige Unterstützung für mobile Endgeräte. Du benutzt leider einen sehr alten Browser, welchen wir durch diese Umstellungen nicht mehr unterstützen können.

Um das neue Lehramtswiki nutzen zu können, brauchst du eine neuere Version des Internet Explorers oder einen anderen Browser ( Mozilla Firefox, Google Chrome ). Du wirst auch feststellen, dass viele andere Webseiten schöner, besser und schneller sind mit einem modernen Browser.

Dein Team vom LehramtsWiki des Zentrums für Lehrerbildung (ZLB) der Universität Duisburg-Essen.